Datenschutzverordnung MTV "Eintracht" Kreiensen

Datenschutzgrundverordnung

Konzept MTV Eintracht Kreiensen e.V.

 

Der MTV Eintracht Kreiensen speichert Daten seiner Mitglieder unter folgenden Bedingungen:

1)    Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten seiner Mitglieder mittels Datenverarbeitungsanlagen (EDV) ausschließlich zur Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke und Aufgaben, z.B. der Mitgliederverwaltung.

2)    Es handelt sich insbesondere um folgende Mitgliederdaten:

Vorname, Name, Anschrift, Bankverbindung, Telefonnummer, Geburtsdatum,

E-Mail-Adressen, Eintrittsdatum, Lizenz(en) sowie Funktion(en) im Verein

3)    Die Daten werden vom Kassenwart (der gleichzeitig für die Mitgliederverwaltung zuständig ist) verwaltet. Aktuell: Tanja Schwitzky, Kantstr.26, 37574 Einbeck (tanja.schwitzky@gmail.com)

4)    Ein Datenschutzbeauftragter braucht nicht gestellt werden, da die Anzahl der zugriffsberechtigten Personen unter 10 ist und keine regelmäßige Überwachung der Personen eine Kerntätigkeit des Vereins ist. Auch werden keine Daten besonderer Kategorien (wie z.B. Gesundheitsdaten, polizeiliches Führungszeugnis etc.) verarbeitet.

5)    Die Einverständniserklärung zur Speicherung der personenbezogenen Daten wird mit der ab dem 25.05.2018 gültigen neuen Beitrittserklärung für neue Vereinsmitglieder abgegeben.

6)    Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die gespeicherten Daten gelöscht.

7)    Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der Meldungen an die zuständigen Verbände Kreissportbund und Niedersächsischer Turnerbund bzw. im Rahmen des Lastschrifteinzuges für die Mitgliedsbeiträge.

8)    Eine Nutzung der Daten durch zugriffsberechtigte Personen für den persönlichen Bereich ist nicht gestattet.

9)    Jedes Mitglied hat das Recht, Auskunft über die für seine Person gespeicherten Daten zu erhalten.

10) Jedes Mitglied hat das Recht, die Einwilligung (auch in einzelnen Punkten) jederzeit zu widerrufen.  Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung in der Zeit vor dem Widerruf wird durch diesen nicht rückwirkend beseitigt. Der Widerruf hat, wie die Mitgliedskündigung, schriftlich zu erfolgen.

Einbeck, den 25.05.2018

gez. der Vorstand

B.Guschewski, S.Hartwig, T.Schwitzky